Im Studienteil unserer diesjährigen Diözesanversammlung beschäftigten wir uns mit dem Klimawandel.
Bevor wir uns am Montag zu unserer ersten Sitzung zusammensetzen und uns mit den delegierten Aufgaben beschäftigen war der Arbeitskreis Umwelt heute bei der Veranstaltung "Neben uns die Sintflut? - Klimawandel und globale Ungleichheit". Der Klimatologe Prof. Dr. Stefan Rahmstorf und der Soziologe Prof. Dr. Stephan Lessenich haben in ihren Beiträgen den Klimawandel und dessen Folgen aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. Sie sprachen unter anderem über die Klimasensitivität, die persönliche politische Verantwortung, ungleiche Mobilitätsverteilung und wie die Klimaschutzziele eingehalten werden können.
Wir sind gespannt, was die nächsten Jahre bringen, und wie wir unseren Beitrag zum Klimaschutz leisten können.